Agrardieselantrag

Informationen zum Agrardieselantrag

Agrardiesel

Die Vordrucke können Sie sich hier herunterladen oder auf der Internetseite vom Zoll.

www.zoll.de

Für Dieselverbrauch aus überbetrieblichen Arbeiten erhalten Auftraggeber von MR-Abrechnungen für alle durchgeführten Arbeiten eine Agrardieselbescheinigung vom MR Oberallgäu durch Anforderung zugesandt.

  • Erstattungsbeträge unter 50 € werden weiterhin nicht ausbezahlt.
  • Anträge in Papierform werden zweitrangig bearbeitet.
  • Zusatzformulare sind nicht mehr notwendig.

Als Abgabefrist gilt auch dieses Jahr wieder der 30.09.

Für das Verbrauchsjahr sind folgende Rückerstattungsbeträge zu erwarten:

Dieselkraftstoff: 21,480 Cent pro Liter
Biodiesel: 45,000 Cent pro Liter
Pflanzenöl: 45,033 Cent pro Liter

Ihre Ansprechpartnerin:

Cordula Epp

Cordula Epp

  • Vermittlung soz. u. wirtsch. Betriebshilfe
  • Mitgliederverwaltung
  • Agrardieselantrag